Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Einladung Mitgliederversammlung 2020

wie in der Einladung zur Mitgliederversammlung am 13.12.2019 bekannt gegeben, laden wir Sie zu unserer Mitgliederversammlung des Lohnsteuerhilfevereins ELVE e.V. gemäß § 10 Abs. 1 unserer Satzung herzlich ein

Die Mitgliederversammlung findet statt:

am Montag, den 24.02.2020 um 17:00 Uhr im Bergbaumuseum in Oelsnitz, Pflockenstraße 28, 09376 Oelsnitz
Tagesordnung zur Mitgliederversamlung 2020
1.      Eröffnung und Begrüßung
2.      Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
3.      Beschlussfassung   
a) Tagesordnung
b) Geschäftsordnung
c) Bestätigung Unterzeichner(in) Protokoll der Versammlung
4.      Bericht des Vorstandes und Geschäftsprüfungsbericht 2018
4.1.   Bericht des Vorsitzenden und Erläuterungen des Geschäftsprüfungsberichtes 2018
4.2.   Aussprache über das Ergebnis der Geschäftsprüfung
4.3.   Bestätigung des Prüfberichtes 2018
4.4.   Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018
5.      Wahl des Vorstandes für die Wahlperiode 2020 bis 2028
5.1.   Berufung der Wahlkommission / des Wahlleiters
5.2.   Vorstellung der Kandidaten
5.3.   Wahlhandlung
6.      Sonstiges
Vorschläge, Änderungen und Hinweise zur Tagesordnung sowie Vorschläge für die Kandidaten zur Wahl des Vorstandes bitten wir bis zum 10.02.2020 schriftlich in der Geschäftsstelle einzureichen.

Fristen zur Abgabe Steuererklärung

Die Steuererklärung für 2017 ist bis zum 31. Mai 2018 einzureichen. Für Lohnsteuervereine verlängert sich die Frist für 2017 bis zum 31.Dezember 2018. Diese Fristen ändern sich mit der Abgabe der Steuererklärung 2018. Für die Ausfertigung der Steuererklärungen von Mitgliedern des Lohnsteuerhilfevereines wird die gesetzliche Abgabe auf den 28.02.2020 verlängert. Auch für die private Abgabe bekommen Sie zwei Monate mehr Zeit. Das Fristende ist hier der 31.Juli 2019. Diese Fristverlängerung hat im Gegenzug aber auch den Nachteil, dass jede Verspätung mit einem Verspätungszuschlag belegt wird.

Verspätungszuschlag

Wir möchten die Mitglieder noch einmal darauf hinweisen, dass das Finanzamt für verspätete Einreichung der Steuererklärung ab 2018 für jeden angefangen Monat mindestens 25 € festsetzt. Um Ihnen eine fristgerechte Abgabe zu garantieren, bitten wir Sie, spätestens bis 15. November 2019 einen Termin in Ihrer Beratungsstelle zu vereinbaren. Alle später eingereichten Steuerunterlagen werden nach Eingangsdatum bearbeitet. Unter Umständen könnte eine fristgerechte Fertigstellung nicht garantiert werden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen